Seminar
DEM STERBEN LEBEN GEBEN

TERMIN

Seminar für Menschen, die professionell mit Schwerstkranken, Pflegebedürftigen und Sterbenden arbeiten.

 

Als Mitarbeiter in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen, Palliativstationen oder Hospizen stellen sich täglich einer anspruchsvollen Arbeit.

 

  • Kennen Sie das Gefühl überfordert zu sein?
  • Gelingt es Ihnen immer weniger mit der täglichen Konfrontation mit Vergänglichkeit, Leiden und Tod adäquat umzugehen?
  • Erinnert Sie jeder Tod Anderer an die eigene Vergänglichkeit?
  • Möchten Sie diese Gedanken gerne verdrängen?

 

In unserem Seminar bieten wir Ihnen professionelle Unterstützung an. Wir wenden uns gemeinsam dem eigenen Erleben des Todes, unseren Ängsten und Vermeidungsstrategien zu.

 

Wir beschäftigen uns mit den Wünschen der Schwerstkranken und Sterbenden, üben bessere Kommunikation mit den Betroffenen und deren Angehörigen und lernen Kraftquellen für uns kennen.

 

 

Seminarort:  Wir kommen gerne in ihr Alters- Pflegeheim oder Krankenhaus.

Termine nach Absprache 3 Tage von 9–15 Uhr, oder nach Ihrem Wunsch.

 

»» Download Seminarflyer für Krankenhäuser

»» Download Seminarflyer für Pflegeschulen

 

»» zur Seminarübersicht

Nächster Termin:
auf Anfrage

 

ANFRAGE

 

Wir informieren Sie gerne über die genauen Seminarinhalte. Senden Sie uns einfach Ihre Kontaktdaten.
Wir rufen Sie gerne zurück.

Erforderlich

Erforderlich

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Ihre Nachricht wurde erfolgreich verschickt.

Erforderlich

Erforderlich

Dr. med. Christina Ebert • Lindentor 6 • DE-36433 Bad Salzungen • +49 170 477 42 73

Sandra Waldspurger • Auf der Halde 1 • CH-8309 Nürensdorf  • +41 79 474 83 56